Tikuva – Byte[] to Picture

Guten Morgen,

Während meiner (eher langweiligen) Zeit in der Schule, habe ich verschiedene Algorithmen entwickelt, welche mehr oder weniger sinnvoll zu gebrauchen sind.

In diesem Beitrag geht es um den Tikuva Algorithmus, mit dem man Dateien (bzw. Byte Arrays) in ein Bitmap Bild umwandeln kann.

Der Sinn oder sagen wir mal die Idee dahinter ist, dass man eine Datei einfach und sicher bei einem Bild Hoster hoch laden kann und natürlich auch wieder downloaden. Der Vorteil eines Bild Hosters gegenüber z.B. Rapidshare ist, dass ein User der kein Account hat, das Bild trotzdem schnell und einfach Downloaden kann.

Procedure

Ablauf

Der Ablauf von Tikuva würde dann in etwa so aussehen:

Zuerst wird die Datei, welche hoch geladen werden soll ausgewählt. Am besten macht man ein Zip Archive daraus (Somit ist ein MultiFile Upload garantiert).

Danach lässt man es durch den Tikuva Encrypter (Leider ein schreibfehler im Diagramm) laufen und man bekommt eine Image Datei (.png). Diese kann man nun bei einem beliebigen Hoster Uploaden.

Ein Anderer User kann dieses Bild nun downloaden, durch den Decrypter jagen und entpacken (falls gezippt). Nun hat er die gleiche Datei wie der Uploader.

Programmierung

Tikuva ist momentan eine Library welche nur das Encrpyten und Decrypten Implementiert hat. Der Idee bin ich im Projekt TikuvaCTL nähergekommen.

Mein Ziel aber ist, dass man Tikuva als neues Filesharing Produkt benutzen kann. Dafür will ich aber noch einen Sharing Client Programmieren welcher File Splitting, File Cryprting und Container Files unterstützt.

Download

Somit komme ich schon zum Ende des Beitrags. Hier sind meine Beispiel Projekte und der Source Code:

TikuvaLib #Develop Project -> Gesamtes Tikuva Library Projekt

TikuvaLib.dll -> Tikuva Library DLL

TikuvaCTL #Develop Project -> Gesamtes Tikuva Command Line Projekt

TikuvaCTL_port -> Tikuva für die Command Line Portable

—————–

Mit freundlichen Grüssen

Florian